Hans D. Baumeister

Hans D. Baumeister

Zirkulationspumpen-Steuerung

Moderne Heizungsanlagen mit Warmwasseraufbereitung beinhalten auch eine Zirkulationspumpe, die über eine zusätzliche (meist dünne) Rohrleitung gewährleistet, dass Warmwasser verfügbar ist wenn man es braucht. Zumindest theoretisch. Problematisch ist nämlich, dass - vor allem bei größeren Gebäuden (z.B. Mehrfamilienhäusern) der Transportweg recht lang werden kann. Dies hat zur Folge, dass - auch wenn die Leitungen gut gedämmt in den Wänden eingemauert sind - nicht unerhebliche Wärmeverluste auftreten können.