Hans D. Baumeister

Hans D. Baumeister

Mengenlehre bei der Bahn

Leser meines Blogs wissen, ich schreibe gerne über die Deutsche Bahn. Üblicherweise lästere ich über Erfahrungen, die ich bei meinen häufigen Bahnreisen gemacht habe. Einfach mal rechts auf “Bahnreisen” klicken, dann gibt es eine gefilterte Übersicht.

Das hier ist aber auch für mich neu: die Bahn macht Werbung, um für sich als Unternehmen und vor allem Arbeitgeber aufmerksam zu machen. Leider scheinen die Werbefachleute, die dieses Grafik erstellt haben, bei der Mengenlehre in der Grundschule nicht aufgepasst zu haben (oder sind sie gar durchgefallen?):

BerufBahner

Mir sagt das: für die 500 möglichen Berufe gibt es bei der Bahn nur ganz wenige Jobs.
Oder: von den 7.000 verfügbaren Jobs bei der Bahn sind nur ganz wenige auf einen Beruf ausgerichtet.
Der Rest? HiWi?

Es wäre interessant herauszufinden, welche Agentur sich um diese Inhalte gekümmert hat - um zu vermeiden sie selber einmal anzuheuern!

Das Plakat hängt übrigens im Mannheim HBF im nördlichen Gang unter den Gleisen.
Comments